Bautagebuch

Das Bodengutachten und die Vermessung werden nun eingeleitet. Das ganze kann bis zu 5 Wochen dauern und erst dann hat es Sinn, in die Planung zu gehen. Wie soll ich das nur aushalten...

1 Kommentar 20.6.14 12:00, kommentieren

Gestern hab ich unsren Bauwerkvertrag abgeholt, den gilt es nun zu lesen und zu unterschreiben und dann gehts loooos.
Der Architekt war gestern im Bauamt und hat unsere Vermutungen bestätigt bekommen - es muss ein zweigeschossiges Haus mit Satteldach sein. Also bauen wir eine Stadtvilla. Ich bin nicht ganz unzufrieden damit, somit haben wir keine Schrägen im Obergeschoss und mehr Platz. durch das Satteldach wird sicher auch der Dachboden als Abstellfläche nutzbar sein.

Und wieder typisch deutsch: Das Bauamt könnte uns eventuell vorgeben, in welche Richtung das Schlafzimmer zeigen soll. Da zur südostseite hin Bahnschienen kommen, dürfen wir eventuell das Schlafzimmer nicht in diese Richtung haben - aber wir wollen eh kein Schlafzimmer, wo den ganzen Tag die Sonne reinscheint.
Die Bahngeräusche kennen wir jetzt schon, wir wohnen aktuell ja nur eine Straße weiter, wirklich störend sind die aber nicht.

18.6.14 08:28, kommentieren